Migration – Kinder auf der Flucht

Viele Flüchtlingskinder müssen arbeiten, um ihre Familien zu unterstützen. Einige sammeln Müll, der sich recyceln lässt, andere füllen Wasser in Behälter ab, um ein wenig Geld zu verdienen. So wie Bassam – er arbeitet seitdem er 12 Jahre alt ist. Damals verliess seine Familie Syrien und floh in den Libanon. Seitdem ist Bassam nicht mehr zur Schule gegangen, da seine Familie auf seine Arbeit und sein Einkommen angewiesen ist.

Der Libanon befindet sich inmitten einer Region, die schwer von mehreren humanitären Krisen betroffen ist. Das Land hat über eine Million syrische und palästinensische Flüchtlinge aufgenommen. Die Hälfte davon sind Kinder.

ZIELE

• Entdecke den Alltag von Bassam, einem 12-jährigen Jungen im Libanon.

• Entdecke interessante Fakten zur Flüchtlingskrise und hinterfrage Vorurteile, die mit ihr im Zusammenhang stehen.

• Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es hier bei uns?

Weiter gehen

Ablauf

1. Gemeinsam mit unseren Workshopleitenden machen die Schüler*innen eine kleine Unterrichtssimulation zum Thema Flucht.

2. Während des Migrationsspiels entdecken die Schüler*innen, dass es eine Vielzahl von Gründen für Migration gibt. Im weiteren Verlauf des Workshops verstehen sie den Unterschied zwischen Migrantion und Flucht.

3. Nach einem Spiel zu den Kinderrechten, erfahren die Schüler*innen anhand von Videos und Bildmaterial mehr über die Syrienkrise.

4. Der Workshop motiviert die Schülern*innen zur Offenheit gegenüber Anderen und gibt Ideen für das Zusammenleben sowie für gemeinschaftliches Handeln.

5. 
Die Schüler*innen entwickeln Handlungsmöglichkeiten in ihrer Umgebung.

ZIELGRUPPE

13-20 Jahre

DAUER

1,5 Stunden (2 Lektionen)

Material

Das ganze Material wird von Terre des Hommes bereitgestellt und mitgebracht.

KOSTEN

Ein Workshop à 90 Minuten (2 Lektionen) kostet CHF 100.-

Behandelte Themen

Leben eines Flüchtlingkindes kennenlernen, Kinderrechte, Flüchtlingsströme, Vorurteile, Unterschied Migration und Flucht, Realität in Flüchtlingscamp

Referenzen im Lehrplan 21
NMG 11.1, NMG 11.4, RZG 3.2, RZG 8.2

WIE MELDE ICH MEINE KLASSE AN?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail unter info@tdh-education.ch  oder per Telefon unter Tel. 061 335 91 57