Über uns

BILDUNG – DIE GRUNDLAGE FÜR EINE GESUNDE UND VERANTWORTUNGSVOLLE GESELLSCHAFT

 

Unser Ziel ist es, in einer Welt zu leben, in der alle Kinder und Jugendlichen in Würde aufwachsen und sich in einer Umgebung entwickeln können, die sie schützt und ihren Bedürfnissen gerecht wird. Wir sehen dabei die Bildung für nachhaltige Entwicklung, die Solidarität und die Kinderrechte als wichtigste Bestandteile einer verantwortungsvollen und engagierten Gesellschaft.

Terre des Hommes Education sensibilisiert darum die junge Generation durch qualitativ hochwertige Workshops, die den Anforderungen des Lehrplans 21 entsprechen. Unsere bewusstseinsbildenden Aktivitäten zielen darauf ab, sowohl Wissen als auch Lebenskompetenzen wie Verhalten, Einstellungen und Reflexion zu vermitteln.

Zu lernen, miteinander zu leben, seine Rechte zu kennen, sich in einer immer komplexeren und sich ständig verändernden Welt zurechtzufinden, bedeutet, Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen die Mittel an die Hand zu geben, um zu Gestalter*innen einer nachhaltigeren Gesellschaft zu werden. Es ist wichtig, dass sie sich selbst als Akteure des Wandels sehen, die in der Lage sind, sich positiv für die Achtung ihrer Rechte und eine nachhaltige Welt einzusetzen.

Dieses haitianische Mädchen nimmt ein grundlegendes Kinderrecht wahr: das Recht auf Bildung.

Das Bildungsprogramm von Terre des Hommes wird gemeinsam von terre des hommes suisse und terre des hommes schweiz getragen und unterstütz.